OWK

ÖPNV

Öffentlicher Personennahverkehr

Der ÖPNV wird, neben dem regionalen Zugangebot der DB, Agilis und Co, überwiegend durch die Busse der Verkehrsgemeinschaft Fichtelgebirge (VGF) gesichert. Dabei ist Marktredwitz Knotenpunkt sämtlicher Linien, die sich über den gesamten Landkreis Wunsiedel erstrecken. Aber auch landkreisübergreifende Verbindungen zu angrenzenden Verkehrsverbunde sind problemlos möglich. Innerhalb des Fahrplans ist der gesamte Schulverkehr eingebunden, sodass auch ein entfernter Wohnort den Besuch weiterführender Schulen oder auch der Fachoberschule (FOS) in Marktredwitz, kein Hindernis darstellt.

Bedarfsverkehre des Landkreises Wunsiedel

Am 16.12.2019 starteten zwei Bedarfsverkehre im Stadtgebiet von Marktredwitz und seinen Ortsteilen. Neben der bestehenden Stadtbuslinie 12, die zu den bekannten Zeiten weiterhin verkehrt, können die Bürgerinnen und Bürger, nach dem Prinzip eines Anruftaxis, auf der Linie 12A innerhalb der Stadt und 12B, die die Ortsteile von Marktredwitz einschließt, sieben Tage die Woche (auch an Sonn- und Feiertagen) zwischen 8.00 Uhr und 22.00 Uhr das Fahrtenangebot nutzen.

Der wesentliche Unterschied zur herkömmlichen Stadtbusfahrt besteht darin, dass jeder Fahrtwunsch rechtzeitig (bis 1 Std. vor Fahrtbeginn) bei der Fahrtwunschzentrale (09232/80-700) angemeldet werden muss.

Die zahlreichen Zu- und Ausstiegspunkte können im unten angegebenen Link eingesehen werden und sind auch nochmals zusätzlich an den Haltestellenschildern durch ein kleines, blaues Viereck mit der Aufschrift "AST" ersichtlich.

Und um das individuelle und attraktive Angebot noch passend abzurunden, richtet sich der Fahrpreis nicht nach dem ortsüblichen Taxitarif, sondern ist dem landkreisübergreifenden aktuellen ÖPNV-Tarif (HOT), der im Landkreis Wunsiedel und im Landkreis Hof Gültigkeit hat, angeglichen.   

Hier der Flyer zum Download.

Der Stadtverkehr

Die Stadt Marktredwitz bietet, im Rahmen des Fahrplans der VGF, einen großzügigen Stadtverkehr an. Dieser durchquert große Flächen des Stadtgebietes und verbindet zentrale Punkte wie Klinikum, Bahnhof, KEC und verschiedene andere Einkaufsmärkte. Eine Anbindung an das Ost-West-Kompetenzzentrum im Stadtteil Lorenzreuth ist ebenfalls vorhanden. (siehe auch Linie 1B)

Der Fahrradbus

Ein ganz besonderer Service wird den "Radlern" geboten. Von Anfang Mai bis Anfang Oktober ziehen an Wochenenden sowie an Feiertagen die sog. "Radlbusse" (Busgespann mit Radanhänger) ihre Kreise durch die Region und bieten eine Reihe von Umsteigemöglichkeiten zu anderen Radbuslinien. So kann sich jeder nach seinem Geschmack eine Route zusammenstellen. Und sollte der Weg dann doch zu weit gewählt worden sein, so lässt man sich und sein Rad bequem von einer der zahlreichen Haltestellen zurück bringen.

Aktuelles

Der Landkreis Wunsiedel möchte den gesamten ÖPNV auf neue Beine stellen. Zu diesem Zweck hat er das Planungsteam um Dr. Huber der DB Regio Bus beauftragt, für den gesamten Landkreis Wunsiedel ein funktionierendes und umweltschonendes Mobilitätskonzept auszuarbeiten. Zu diesem Zweck wurden 2017 alle privaten Haushalte mittels Fragebogen zu ihren Bedürfnissen, Anregungen und Wünschen befragt.

Link: Gesamtkonzept zur Mobilität im Landkreis Wunsiedel

 

Auskunft zum Liniennetz erhalten Sie unter

VGF Geschäftsstelle                         Service-Telefon       (0180) 322 24 78
Bernadottestraße 8                           Telefax                    (09231) 50 92 99 - 99
95615 Marktredwitz                           E-Mail:                    E-Mail

 

Gesamter VGF-Fahrplan