Auenpark

Bitte beachten: Am Benkerareal beginnen die ersten größeren Baumaßnahmen. Aus diesem Grund muss ab dem 13.09.2021 der Zugang zum Auenpark von der Fabrikstraße / Dörflaser Platz kommend, komplett gesperrt werden. Der Auenpark ist während der Bauphase nur noch über die Rößlermühlstraße und die Tennisplätze begehbar.

Die Stadt Marktredwitz steckt voller grüner Oasen. Die beliebteste ist wohl der Auenpark, der im Jahr 2006, im Zuge der Grenzüberschreitenden Landesgartenschau Marktredwitz-Cheb/Eger, angelegt wurde. Ob ein leckeres Picknick mit Blick auf den Auensee oder ein gemütlicher Spaziergang vorbei an liebevoll bepflanzten Blumenbeeten – der sonnendurchflutete Park bietet unzählige Möglichkeiten für die ganze Familie. Kinder jeden Alters können sich an zwei Spielplätzen nach Herzenslust austoben. Zack’s Café-Bar lädt die Besucher zu einer gemütlichen Pause auf der Parkterrasse ein. Von der „Überschaubar“, der Aussichtsplattform auf dem Kesselhaus der ehemaligen Textilfabrik Benker, genießen die Besucher einen wunderbaren Blick über den Auensee bis ins benachbarte Naturfreibad „MAKbad“.  In den Sommermonaten ist der Auenpark Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen und Feste.

Anfahrt

Fabrikstraße/Dörflaser Platz, 95615 Marktredwitz

Kinderspielplatz im Auenpark

Wasserspiele für Kinder

Der See im Auenpark - dem ehemaligen Gelände der "Grenzenlosen Landesgar-
tenschau 2006.

MAKStrand am Auenpark - Eingang Parkterrasse