Wettbewerb: STADTRADELN in Marktredwitz

 
  

 HPoben

 

Es ist wieder so weit – auch 2018 wird fleißig geradelt!

** Zeitraum 25. Juni bis 15. Juli 2018 **

 

 

Anmeldung/Registrierung und Teamgründung ist ab sofort
möglich unter: STADTRADELN Marktredwitz


 

 

Was ist STADTRADELN?

 

Vom 25. Juni bis 15. Juli 2018 wird in Marktredwitz erneut kräftig in die Pedale getreten: Wie bereits in den Jahren 2016 und 2017 beteiligt sich die Stadt Marktredwitz am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas. Dabei geht es in erster Linie um Spaß am und beim Fahrradfahren.
 

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr: 161 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2), davon werden allein 149 Mio. im Straßenverkehr emittiert. Bereits 7,5 Mio. Tonnen CO2 ließen sich vermeiden, wenn nur ca. 30 % der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden. Während des Aktionszeitraums im Jahr 2017 konnten im Stadtgebiet Marktredwitz fast 5.500 kg CO2 vermieden werden.

 

Viele Wege können im Alltag mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Beim Stadtradeln kann das jeder einmal ausprobieren! 114 Teilnehmer legten im letzten Jahr 37.460 km zurück.

 

Oberbürgermeister Oliver Weigel ruft daher alle Stadtratsmitglieder, Bürgerinnen und Bürger auf, beim STADTRADELN für den Klimaschutz mitzuradeln und ein deutliches Zeichen für mehr Radverkehr in Marktredwitz zu setzen.


Wen suchen wir?

 

Beim STADTRADELN sollen sich Teams bilden und während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurücklegen. Im Online-Radelkalender, können sich Teams, Radlerinnen und Radler registrieren und die geradelten Kilometer dann eintragen.

Gesucht werden:

  • die/der aktivste Radler/in
  • das Team mit den meisten (km absolut)
  • die aktivste Schulklasse (km absolut)
  • die aktivste Seniorengruppe (km absolut)
  • der aktivste Verein (km absolut)

 

Es winken tolle Preise für die Gewinner.

 

Wo melde ich mich an? Wer liegt vorn?


Um Mitmachen zu können, müssen Sie sich zuerst auf der Internetseite www.stadtradeln.de registrieren. Neben den allgemeinen Informationen die dort abgefragt werden, müssen Sie dort gleich angeben, welchem Team Sie sich anschließen wollen, denn Klimaschutz und Radverkehrsförderung ist Teamarbeit. Alternativ kann auch ein eigenes Team gebildet werden - schon zwei Personen sind ein eigenes Team.
Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender oder per STADTRADELN-App eintragen.

 

Alle wichtigen Infos über Anmeldung, Online-Radlkalender, Ergebnisse, RADar! und vieles mehr finden Sie unter: http://www.stadtradeln.de/ oder hier.

 

 


 

 

 **Abschlussveranstaltung STADTRADELN 2017 **

Freitag 7. Juli, Technisches Rathaus Marktredwitz
 
Abschluss%20HP
STADTRADELN Marktredwitz: 114 Radelnde. 37.460 geradelte Kilometer. 5.335 kg CO2-Einsparung.
In diesem Jahr haben 114 Teilnehmer in 12 Teams insgesamt 37.460 km erradelt und so den Ausstoß von 5.445 kg CO2 vermieden.

Die Stadt Marktredwitz und Klimaschutzmanagerin Tina Aldinger danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für dieses tolle Ergebnis, das den Stellenwert des Fahrrades als wichtiges Verkehrsmittel unterstreicht: Radfahren ist eine preiswerte, schnelle und unabhängige Mobilitätsform und kann in (fast) jedem Alter ausgeübt werden.
„Neben der Einsparung von durchschnittlich 142 g CO2 pro Personen-Kilometer wird auch der Ausstoß von Abgasen und Lärm reduziert. Jeder Kilometer mit dem Rad trägt damit zu einem besseren und gesünderen Klima bei" sagt Tina Aldinger.
Am Freitag, 07. Juli wurden die Gewinnerinnen und Gewinner im Rahmen der Preisverleihung durch Klimaschutzmanagerin Frau Aldinger und Frau Schelter geehrt und erhielten ihre Urkunden.
 
Die ersten drei Plätze erhielten einen Fitness-Korb von Edeka Schraml, sowie je einen Gutschein für das Fichtel-Shirt der Shirteria.  Der Aktivste Verein erhielt einen Gutschein für eine Gruppenführung durch die Destillerie Dr. Gerald Rauch in Marktredwitz. Das aktivste Team erhielt Eintrittsgutscheine für das Hallenbad Marktredwitz.
Anschließend wurden weitere Shirteria-Gutscheine sowie zwei Fahrrad-Taschen von Ortlieb verlost.
Jeder Teilnehmer der Abschlussveranstaltung erhielt zudem eine Tasche mit Fitness-Snacks und Rad-Zubehör von Cube.
 
Das Klimaschutzmanagement dankt allen Unterstützern der STADTRADELN-Kampagne 2017:
Edeka Schraml, Destillerie Dr. Gerald Rauch, Sparkasse Hochfranken, Scherdel GmbH, CUBE, KUM Marktredwitz.
 

Die Sieger im Überblick

Einzelurkunden:
Platz 1: Tom Schücke – 2.022 km
Platz 2: Heike Fadel – 1.987 km
Platz 3: Theresa Schröter – 1.717 km

Aktivste Vereine:
Platz 1: RSC Marktredwitz – 14.739 km
Platz 2: ADFC – 5.822 km
 
Aktivste Teams:  
Platz 1: Stadt Marktredwitz – 2.711 km
Platz 2: Feuerwehr Brand/Haingrün – 2.460 km

_____________________________________________________________________________________
 
 
HP%20unten%20MAK