STILL ALICE

Aktuelle Stunde:

Interessierte treffen sich jeden dritten Donnerstag im Monat in der Bürgerinformationsstelle MAKmit zu unterschiedlichen, aber immer aktuellen Themen. Anlässlich der ersten bayernweiten Demenzwoche vom 13. bis 22.09.2019 zeigen wir den Film „Still Alice - Mein Leben ohne Gestern" und bieten den Besucherinnen und Besuchern im Anschluss an den Film die Möglichkeit, rund um das Thema Demenz mit Experten ins Gespräch zu kommen.

 

Zum Film:

Der Film und seine Darsteller, insbesondere die Hauptdarstellerin Julianne Moore wurden insgesamt 44 Mal für einen Preis nominiert und 34 Mal davon ausgezeichnet.

 

Inhalt:

Die Sprachwissenschaftlerin Alice Howland steht mitten im Leben und führt eine glückliche Ehe. Jedoch verliert sie zunehmend die Orientierung und verwechselt schließlich sogar ihr vertraute Menschen. Die 50-jährige Professorin ist an Alzheimer erkrankt, will aber mit allen Mitteln versuchen, weiterhin ein normales Leben zu führen. Dies stellt nicht nur sie, sondern auch ihren Ehemann sowie die erwachsenen Kinder Lydia, Anna und Tom vor eine schwierige Herausforderung.