Stadtbücherei

Veranstaltungen

Der Sternenmann

Ein Bilderbuchkino von  Max von Thun und Marta Fernández Balmaseda

Auf einem winzig kleinen Planeten, in einer weit entfernten Galaxie lebt der

Sternenmann. Seine Aufgabe ist es, die Sterne am Himmel zu verteilen und

zum Leuchten zu bringen. Doch eines Tages geht  ihm sein kleinster Stern verloren...

Der Hase Hibiskus und der Möhrenklau

Ein Bilderbuchkino von Andreas König und Günther Jakobs

Hase Hibiskus ist stinkesauer, denn jemand hat seine Möhren geklaut! Zum Glück

hat der Dieb Fußspuren hinterlassen. Entschlossen nimmt Hibiskus die Verfolgung  auf.

Doch was er am Ende der Spur findet, ist sogar noch besser als ein Bund Möhren…

 

Die Geschichte von Marco

von Johan van Caeneghem

Marco weiß nicht mehr, was er machen soll. Sein Chef gibt ihm zu viel Arbeit. Wie soll er das alleine schaffen? Marco liefert Pakete ab. Er fährt von hier nach da. Durch die ganze Stadt. Manchmal liefert er 40 Pakete am Tag ab. „Das ist zu viel“, denkt er.

Der kleine Waschbär Waschmichnicht

Ein Bilderbuchkino von Britta Sabbag und Igor Lange

„Ein richtiger Waschbär wäscht sich täglich und für sein Leben gern!“, sagt Mama Waschbär.  Doch der kleine Waschbär  will sich nicht waschen. Lieber versteckt er sich im Matsch bei den Schweinen oder in einer der Mülltonnen hinterm Wald…

Das größte Glück der Welt

Ein Bilderbuchkino von Andrea Hebrock und Andrea Schütze

So ein Pech!  Papa Wolf hat schon wieder kein Glück beim Preisausschreiben gehabt. Also beschließt die kleine Yaya, das Glück  für ihn zu suchen. Doch wie sieht Glück eigentlich aus und wo findet man es? Ob man es wohl kaufen oder ausleihen kann?

Polly Osterkuh

Ein Bilderbuchkino von Hóchil A. Schütz und Pe Grigo

Polly ist eine ganz besondere Kuh! Ihre besten Freunde sind Huhn Klara und Hase Nase, die tollsten Osterhelfer der Welt.  Polly möchte Nase und Klara so gerne unterstützen und eine echte Osterkuh sein. Bloß wie? Die Sache mit dem Eierlegen will nicht so klappen und einen Pinsel kann Polly auch nicht halten…

 

 

Tschick

von Wolfgang Herrendorf

Eine moderne Geschichte über zwei Jungs aus Berlin. Mai und Tschick kommen aus zwei Welten. Maik wohnt in einer Villa  mit Swimmingpool. Tschick kommt aus Russland und ist arm. Doch haben die beiden 14-jährigen etwas gemeinsam: In ihrer Schule sind sie Außenseiter.

 

 

 

 

Die Geschichte von Kim

von Johan van Caeneghem

Kim wohnt in einer kleinen, alten Wohnung. Ihre Freundin Emma wohnt in einem schönen, großen Haus. Emma hat einen Vorschlag. „Alles geht hier kaputt“, sagt Emma“. „Die Heizung, die Elektrizität… Warum ziehst du nicht aus? Warum ziehst du nicht zu mir?“ „Das weißt du doch“, sagt Kim. „Weil mir das zu schnell geht.“

 

 

 

 

Romeo und Julia

von William Shakespeare, nacherzählt von Marianne Höhle 

Romeo und Julia ist die bekannteste Liebesgeschichte der Welt. Die Geschichte von Romeo und Julia spielt in Italien. Im 16. Jahrhundert. Romeo und Julia verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Aber ihre Familien sind seit Jahren zerstritten. Die Liebe zwischen Romeo und Julia darf nicht sein. Doch die beiden können nicht mehr ohne den anderen leben.

 

 

 

 

 

 

Die Geschichte von Tom

von Johan van Caeneghem

Tom wacht auf. Er liegt auf dem Rücken. Neben seinem Auto. Was ist passiert? Sein Auto ist kaputt! Er steht auf. Sein Rücken tut weh. Wo ist er? Wer ist er? Er weiß es nicht.