Rathaus

Haushaltssatzung 2018

Haushaltssatzung

Haushaltssatzung der Stadt Marktredwitz
(Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge) für das

Haushaltsjahr 2018

Aufgrund der Art. 63 ff der Gemeindeordnung erlässt die Stadt Marktredwitz folgende Haushaltssatzung:

§ 1

Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2018 wird hiermit festgesetzt; er schließt

im Verwaltungshaushalt

                                                            2018
       in den Einnahmen
       und Ausgaben mit                EUR  40.171.195

 

und

im Vermögenshaushalt

 

          in den Einnahmen

         und Ausgaben mit             EUR  13.226.000

ab.

§ 3

(1)  Der Gesamtbetrag der Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen wird wie folgt festgesetzt:
      2018:             1.964.799 EUR

(2)  Der Gesamtbetrag der Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen des Eigenbetriebs wird wie folgt festgesetzt:
       2018:             1.779.000 EUR

§ 4

Die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern werden wie folgt festgesetzt:

1.      Grundsteuer                                                  2018

            a) für land- u. forstwirtschaftlich
                 Betriebe                           (A)                340 v. H.
            b) für Grundstücke              (B)                 380 v. H.

2.      Gewerbesteuer                                        360 v. H.

§ 5

(1)    Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Haushaltsplan wird 2018 auf 6.000.000 EUR  festgesetzt.

(2)    Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes wird 2018  auf 3.500.000 EUR festgesetzt.

§ 6

Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 1. Januar 2018 in Kraft.

§ 7

Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 1. Januar 2018 in Kraft.

Marktredwitz,

Stadt Marktredwitz



Weigel
Oberbürgermeister

Zurück