Amtliche Bekanntmachung der Stadtverwaltung Marktredwitz für die Nachtragshaushaltssatzung Nr. 1/2018

Amtliche Bekanntmachung der Stadtverwaltung Marktredwitz für die Nachtragshaushaltssatzung Nr. 1/2018

 

Auf Grund des Art. 68 Abs. 1 i. V. m. 63 ff. der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern hat der Stadtrat am 26.06.2018 folgende Nachtragshaushaltssatzung Nr. 1 für das Haushaltsjahr 2018 beschlossen, die hiermit gem. Art. 26 Abs. 2 GO i. V. m. Art. 65 Abs. 3 der Gemeindeordnung amtlich bekannt gemacht wird:

 

I.

 

NachtragshaushaltssatzungNr. 1

 

NachtragshaushaltssatzungNr. 1 der Stadt Marktredwitz für das Haushaltsjahr 2018

 

Aufgrund des Art. 68 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 63 ff. der Gemeindeordnung erlässt die Stadt folgende Nachtragshaushaltssatzung Nr. 1:

 

§ 1


Die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern werden wie folgt geändert:

 

 

 

 

erhöht
um v. H.

vermindert
um v. H.

gegenüber bisher v. H.

auf nunmehr v. H.

1.

Grundsteuer

für land- und forstwirtschaftliche Betriebe (A)

10

 

340

350

 

§ 2


Diese Nachtragshaushaltssatzung tritt mit dem 1. Januar 2018 in Kraft.

 

II.

 

Die Haushaltssatzung samt ihren Anlagen liegt gem. Art. 65 Abs. 3 Gemeindeordnung i. V. m. § 4 der Bekanntmachungsverordnung bis zur nächsten amtlichen Bekanntmachung einer Haushaltssatzung in der Stadtkämmerei, Bahnhofstraße 14, Zimmer 22, während der allgemeinen Geschäftsstunden öffentlich aus.

 

Marktredwitz, den 26.06.2018

 

gez.

 

Weigel

Oberbürgermeister