Wunschwichtel

Rawetzer Wunschwichtel erfüllen Kinderwünsche

Das Weihnachtsfest rückt näher und zu einem richtigen Weihnachtsfest gehören natürlich auch Geschenke. Leider hat das aktuelle Weltgeschehen starke Auswirkungen auf unser aller Leben – vor allem finanziell. Besonders Familien mit Kindern haben mit der steigenden Inflationsrate sehr zu kämpfen. Im alltäglichen Leben wird alles teurer. Oft lässt es die finanzielle Lage nicht zu, Wünsche an Weihnachten zu erfüllen.

Deshalb möchte die Stadt Marktredwitz die Wunschwichtel-Aktion, die bereits in den letzten Jahren wunderbaren Anklang gefunden und viele Kinderaugen zum Leuchten gebracht hat, erneut unterstützen. Eine sehr warmherzige Idee, die 2020 von Tom Koenen, Firma Hero Security ins Leben gerufen wurde. 

Und so funktioniert’s: Teilnehmen dürfen Kinder zwischen 1 und 14 Jahren. Die Wunschzettel-Formulare (Wert: maximal 50,00 €) können ab 21. November in der Tourist Information, Markt 29, abgeholt werden. Zu jedem Wunschzettel-Formular wird ein Kuvert mit ausgegeben, in das der fertig ausgefüllte Wunschzettel verpackt wird. Bis Freitag, 2. Dezember, können die Kinder ihr Kuvert an den Wunschbaum in der Tourist Information hängen. Ab 5. Dezember ziehen die liebevollen Wichtel einen, zwei, drei oder sogar noch mehr Wünsche aus dem Baum und machen sich an die Arbeit, damit diese pünktlich bis Weihnachten erfüllt werden können.

Wichtig ist: Die Familien bleiben in der Öffentlichkeit völlig anonym – lediglich der „Rawetzer Wunschwichtel“ darf die Adresse sehen, um das Weihnachtspäckchen zu liefern. Anschließend wird die Adresse sofort gelöscht. Es muss also niemand Scheu haben, einen Wunschzettel abzugeben. Es besteht kein Rechtsanspruch darauf, dass jeder Wunschzettel gezogen und auch nicht darauf, dass jeder Wunsch erfüllt wird.

Wer als Firma oder auch als Privatperson Interesse hat „Wunschwichtel“ zu werden, kann sich gerne per E-Mail an Susanne Menzel wenden (susanne.menzel@marktredwitz.de) oder direkt in der Tourist Information im Markt vorbeischauen.

Zurück