Hochbau

 

Böttgerstraße 10, 95615 Marktredwitz
E-Mail: hochbau@marktredwitz.de          

 
Maria-Magdalena Stöckert
Avatar
Dipl.-Ing. (FH)
Sachgebietsleiterin            
 

Telefon: 09231/501-165           
Telefax: 09231/501-333165            
E-Mail: m.stoeckert@marktredwitz.de                        

 
 

Sachbearbeiter


Richard König           
Avatar-m
  
Technischer Angestellter            
 
Bauunterhalt           
Um- und Erweiterungsbauten sowie Neubauten von städtischen Gebäuden   Info_15px

Telefon: 09231/501-166
Telefax: 09231/501-333166
E-Mail: richard.koenig@Marktredwitz
 
 
Elisabeth Thoma
Thoma
Techn. Angestellte
Zeichnerische Sachbearbeitung
von Neu- und Bestandsplanung
Mitarbeit bei Ausschreibung und Vergabe
 

Telefon: 09231/501-179            
Telefax: 09231/501-333179            
E-Mail: elisabeth.thoma@marktredwitz.de                  

 
 

Hochbau
Böttgerstraße 10
95615 Marktredwitz

09231/501-166
09231/501-184
hochbau@marktredwitz.de

Bei der Errichtung von Neubauten durch die Stadt Marktredwitz erfüllt das Sachgebiet Hochbau, wenn es nicht selbst planerisch tätig ist, die Bauherrenaufgaben und überwacht das Bauvorhaben.

SG%255FHochbau%255FNeubau

Arch. Holl / Schaller
SG Hochbau: Bauherrenaufgaben

 

SG_Hochbau_Neubau2


Arch. Becker und Partner
SG Hochbau Bauherrenaufgaben und Bauleitung

Eine weitere Aufgabe des städtischen Hochbaues ist der Umbau- bzw. die Instandsetzung von Gebäuden.

Beim Umbau und der Instandsetzung der Räume für Ausstellung Kunst-Textil-Industrie und beim Umkleidegebäude im Freibad war das Sachgebiet sowohl konzeptionell als auch planerisch tätig.

Ausstellung Textil - Kunst - Industrie

 

Bestand:

Bestand%255FAusstellung      Bestand%255FAusstellung2   

 Zunächst wurde ein Arbeitsmodell im Maßstab 1 : 50 gebaut. 

 zun%25C3%25A4chst+2Zun%25C3%25A4chst1


 

 

 

 

 

Danach wurde der Entwurf im Bestand umgesetzt.

UmsetzungUmsetzung2


Dieses Beispiel und der Umbau des Umkleidegebäudes im Freibad zeigen wie viel Charme, Identität und räumliche Qualität in historischen Räumen steckt.

Umkleidegebäude Freibad


Umkleidegebaeude_Freibad

 

Als weitere Aufgabe hat das Sachgebiet Hochbau die Durchführung des Bauunterhaltes an städtischen Gebäuden.

Im Rahmen des Fassadenprogramms für den Markt wurde 2005 die Fassade des historischen Rathauses saniert und instandgesetzt.

Die Instandsetzung eines Baudenkmals ist mir der Unteren Denkmalschutzbehörde und dem Landesamt für Denkmalpflege abzustimmen.