Anreise/Parken

In Marktredwitz parken Sie innenstadtnah und können immer alle Ziele bequem erreichen.
Parken
Parkhaus beim Kösseine-Einkaufs-Centrum
 

Parken Sie auf 800 Parkplätzen kostenfrei!

Bitte beachten: Auf Ebene A (beim Kaufland) ist das Parken auf drei Stunden begrenzt.

 

Anfahrt: 95615 Marktredwitz, Leopoldstraße 30

 
 


Parken im Markt

 

Der Markt ist eine Fußgängerzone mit der Sonderregelung, dass zwischen 6.00 und 20.00 Uhr Autos und Fahrräder in Schrittgeschwindigkeit ein- und ausfahren dürfen. Anwohner, die eine Sondereinfahrtsgenehmigung haben, dürfen auch außerhalb dieser Zeiten in den Markt einfahren. Auch im Markt gibt es Parkmöglichkeiten – allerdings nur auf den dafür vorgesehen Stellflächen und mit einem gültigen Parkschein.

 Stellfl%25C3%25A4chen+Markt

Die Stellflächen befinden sich größtenteils auf der linken Seite des Marktes, welche durch eine abgrenzende Pflasterung in Fahrbahnfarbe und entsprechende Ausschilderung zu erkennen sind. Die rechte Fahrbahnseite ist lediglich zum Be- und Entladen sowie Ein- und Aussteigen vorgesehen. Grundsätzlich gilt in verkehrsberuhigten Bereichen, dass Fußgänger Vorrang haben.

 


Kostenfreies Parken in der Innenstadt (grüne Markierung)

 

Das kostenfreie Parken in der Innenstadt ist für das zügige Erledigen von Besorgungen gedacht und aus diesem Grund zeitlich begrenzt. Für längere Parkzeiten und den gemütlichen Einkaufsbummel bietet sich das kostenfreie Parken im KEC-Parkhaus an.

 

Kostenlose Stellflächen in der Innenstadt, die mit Gebrauch der Parkscheibe zwei Stunden genutzt werden können, befinden sich in folgenden Straßen und sind entsprechend gekennzeichnet:

- Kösseinestraße

- Fabrikstraße

- Zipprothplatz

- Am Malzhaus (Höchstparkdauer: 60 Minuten)

- Kraußoldstraße

- Poststraße

- Bahnhofsplatz (Vor dem Postgebäude gilt eine Höchstparkdauer von 30 Minuten.

   Die Parkplätze vor dem Bahnhofsgebäude werden durch die Bahn bewirtschaftet.)

- Scherdelstraße


Die Parkscheibenregelung gilt werktags von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr, auf Ebene A im KEC-Parkhaus bis 20.00 Uhr.

 

Gebührenpflichtige Stellplätze in der Innenstadt (rote Markierung)

 

Die Nutzungsdauer der kostenpflichtigen Kurzzeit-Parkplätze ist auf maximal 90 Minuten begrenzt. Auch hier gilt: Für längere Parkzeiten bietet sich das kostenfreie Parken im KEC-Parkhaus an. Die Parkgebühr pro Stunde beträgt lediglich 1,00 Euro (Mindestparkgebühr: 10 Cent = 6 Minuten). Die Gebührenpflicht besteht von  9.00 bis 18.00 Uhr.

 

Ein großer Vorteil: Die Gültigkeit eines Parkscheins erstreckt sich auf das gesamte Stadtgebiet, eine Mehrfachnutzung des Parktickets innerhalb der zeitlichen Frist ist möglich. Gebührenpflichtige Parkplätze sind in folgenden Bereichen vorhanden und entsprechend ausgeschildert:

 

- Ottostraße

- Leopoldstraße

- Braustraße

- Markt

- Lindenstraße

- Klingerstraße

- Egerstraße

- Seilergraben

- Martin-Luther-Straße

- Löhestraße

- Bahnhofstraße

 Parkpl%25C3%25A4tze+Innenstadt22+05+17


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
 
!! NEU !!
Ab sofort bieten wir auch die Möglichkeit des "Handyparkens" in Marktredwitz an!
 

Was muss ich tun, um EasyPark nutzen zu können?


Sie können Ihr virtuelles Parkticket über die EasyPark-App buchen. Laden Sie dazu die kostenfreie App auf Ihr Smartphone und hinterlegen Sie Ihre persönlichen Daten, bestehend aus Ihrem KFZ-Kennzeichen und der gewünschten Bezahlmethode (Lastschrift, Kreditkarte, PayPal).

 

Handyparken kann auch ohne App genutzt werden. „Bestellen" Sie Ihr Ticket einfach bequem per Anruf oder SMS. Die Informationen dazu finden Sie hier oder auf den Hinweisschildern an den Parkautomaten.

 

Welche Parkzone muss ich eingeben?

 
Der Zonencode für Marktredwitz ist 956151. Dieser ist auch auf den Schildern und Aufklebern an den Parkautomaten ersichtlich. Der Zonencode erstreckt sich auf das gesamte Stadtgebiet. Sie können Ihren Parkplatz auch wechseln und mit noch laufendem Parkticket an anderer Stelle weiterparken, bis die Zeit abgelaufen ist.


Wie starte ich einen Parkvorgang?

Nachdem Sie die Parkzone eingegeben oder in der Kartenansicht ausgewählt und Ihr Kennzeichen eingegeben haben, drehen Sie am Rad und wählen so die gewünschte Parkdauer aus. Danach müssen Sie
nur noch "Start" drücken und Ihr Parkvorgang beginnt.



Wie kann ich meine Parkdauer verlängern?  
 

Einen laufenden Parkvorgang können Sie ganz einfach durch das Drehen des pinken Rades verlängern (oder auch verkürzen). Nachdem Sie die neue Endzeit eingestellt haben, bestätigen Sie die Änderung mit einem Klick auf "Bestätigen".



Wie beende ich einen Parkvorgang?  
 

Klicken Sie auf den Stopp Knopf in der Mitte des pinken Rades, um einen Parkvorgang vorzeitig zu beenden.

 

Woher weiß der Parkwächter, dass Ich bezahlt habe?

Der Parkwächter kann Ihren Parkvorgang anhand Ihres registrierten Kennzeichens überprüfen.
 

Welche Kosten sind mit dem Handyparken verbunden?

Die Parkgebühren sind im gesamten Stadtgebiet einheitlich (10 Cent = 6 Minuten; 1,00 Euro = 60 Minuten). Für das Handyparken via EasyPark fällt eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 12 Cent je Parkvorgang an. Die Parkdauer spielt dabei keine Rolle.