Satzung zur Änderung der Betriebssatzung für den Eigenbetrieb der Stadt Marktredwitz „Stadtwerke Marktredwitz“

Satzung

 

zur Änderung der Betriebssatzung für den Eigenbetrieb der Stadt Marktredwitz

„Stadtwerke Marktredwitz"

 

Vom 28.11.2017

 

 

Aufgrund von Artikel 23 und Artikel 24 Abs. 1 Nr. 1 und 2, Artikel 88 Abs. 2 und Artikel 95 Abs. 1 der Gemeindeordnung (GO) für den Freistaat Bayern und der Eigenbetriebsverordnung (EBV), erlässt die Stadt Marktredwitz folgende Satzung:

 

 

§ 1

 

Die Betriebssatzung für den Eigenbetrieb der Stadt Marktredwitz „Stadtwerke Marktredwitz" vom 22.07.2009 (Amtsblatt der Stadt Marktredwitz Nr. 7 vom 31.07.2009), zuletzt geändert durch 2. Änderungssatzung vom 20.12.2010 (Amtsblatt der Stadt Marktredwitz Nr. 12 vom 31.12.2010), in der vom 01.01.2011 an gültigen Fassung

 

wird wie folgt geändert:

 

§ 5 (Zuständigkeit des Werkausschusses) Abs. 3, Nummer 2 wird wie folgt  geändert:

 

  2.  Die Festsetzung allgemeiner Versorgungs- bzw. Beförderungs- und Benutzungsbedingungen sowie allgemeiner Tarife.

 

 

§ 6 (Zuständigkeit des Stadtrates) Abs. 1, Nummer 1 wird wie folgt  geändert:

 

  1.  Erlass und Änderung von Satzungen.

 

 

§ 2

 

Diese Satzung tritt am 01. Januar 2018 in Kraft.

 

 

 

Marktredwitz, 28. November 2017

 

gez. Weigel

 

Weigel

Oberbürgermeister