Prüfung der Grabsteine auf Standsicherheit

Die Grabsteine in den Friedhöfen Marktredwitz und Brand werden in der Zeit vom 12. Juni 2017 bis einschließlich 29. Juni 2017 durch Bedienstete der Friedhofsverwaltung auf ihre Standsicherheit geprüft.

 

Die Überprüfung erfolgt mit sog. Drucktester und dient ausschließlich der Sicherheit und der Verhütung von Unfällen durch nicht mehr standsichere Grabsteine. Bei festgestellten Mängeln werden die Grabnutzungsberechtigten umgehend durch die Friedhofverwaltung verständigt.

 

Marktredwitz, den 29.05.2017

Stadt Marktredwitz

 

gez.

 

Oliver Weigel

Oberbürgermeister